Telefon: 0561 4992-0
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz

10.09.2019

Gewinnübergabe des diesjährigen Fuldaradelns in der Knallhütte in Rengershausen.
Gewinnübergabe des diesjährigen Fuldaradelns in der Knallhütte in Rengershausen.

Glückslose im Gewinnspiel beim 17. Fuldaradeln

Preisübergabe in der Knallhütte Rengershausen

Jedes Jahr im August ist die beliebte Aktion Fuldaradeln ein Höhepunkt im Veranstaltungssommer in der Region. Zur 17. Auflage hatten sich vor drei Wochen wieder zahlreiche Radler auf den Weg gemacht, allerdings waren es aufgrund schlechter Wettervorhersagen weniger Teilnehmer als in den Vorjahren.

Organisiert wird das sportliche Event jedes Jahr von der Stadt Baunatal sowie den Gemeinden Fuldabrück, Edermünde, Guxhagen und Körle. An den jeweiligen Stationen, darunter auf dem Sportplatz in Guntershausen, gab es für Jung und Alt wieder ein abwechslungsreiches Programm.

188 Radler nutzten die Chance, mindestens fünf Stempel von maximal sieben der Aktionspunkte zu sammeln, um sich für das Gewinnspiel zu qualifizieren und in der Lostrommel zu landen. Die weiteste Anreise hatte ein Fahrradfahrer aus Frankfurt.

Zum ersten Mal gab es in diesem Jahr Gewinnerpreise für Jugendliche unter 16 Jahren. Die drei Erstplatzierten freuen sich über eine Gutscheinbox des Cineplex-Kinos.

Zur Preisübergabe für die erwachsenen Teilnehmer wurden in der zurückliegenden Woche die ersten drei Gewinner in die Knallhütte Rengershausen zu einem rustikalen Essen eingeladen. Platz eins ging an Detlef Vogt aus Fuldabrück, er erhielt einen 125-Euro-Gutschein des Citymanagements Baunatal. Den zweiten Preis, ein 100-Euro-Gutschein vom Bauhaus in Fuldabrück, erhielt Ralf Kauffeld aus Guxhagen. Wolfgang Hoffmann aus Niedenstein freute sich über einen 75-Euro-Gutschein der Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden Guxhagen.

Die Organisatoren freuen sich bereits jetzt darauf, auch im nächsten Jahr wieder viele Radbegeisterte beim 18. Fuldaradeln begrüßen zu dürfen.

Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail: mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de