Telefon: 0561 4992-0
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Bildungsforum

Bildungsforum

Die kommunale Bildungsplanung

Für die Zukunftsfähigkeit von Kommunen ist die Qualität des Bildungsangebots ein wichtiger Erfolgsfaktor, gerade angesichts der sich abzeichnenden demografischen Veränderungen. Die optimale Entwicklung der Bildungslandschaft ist neben der Familienfreundlichkeit einer Kommune auch von erheblicher Bedeutung für die Wohnortwahl und für die Ansiedlung von Betrieben.

Den Bildungsakteurinnen und Bildungsakteuren in Baunatal ist es ein gemeinsames Anliegen, Bildungschancen und damit Lebenschancen zu fördern. Auf der kommunalen Ebene heißt dies, dass alle an Bildungs- und Erziehungsprozessen beteiligten Instanzen miteinander kooperieren, sich ihrer gemeinsamen Verantwortung für das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen stellen und ihre jeweiligen Stärken in einen gemeinsamen Prozess einbringen.


Workshop

"Kommunikation im interkulturellen Zusammenhang"

Stolperfallen und Hindernisse

Chancen für die Vielfalt!
In vielen pädagogischen Arbeitsfeldern gibt es Verunsicherungen im Zusammenhang mit Kommunikation im interkulturellen Kontext, insbeson-dere in der Zusammenarbeit mit Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern. Hier können beidseitig Irritationen entstehen, die eine künftige Zusammenarbeit maßgeblich beeinflussen.

In diesem praxisorientierten Workshop ist es möglich, sich diesem komplexen Thema anzunähern: Im Sinne einer "gemeinsamen Sprache" wird in einem kurzen Input die Definition der "Interkulturalität" im pädagogischen Kontext dargestellt. Es wird eine Übersicht ermöglicht zu Fluchtursachen und –folgen, sowie ein beispielhafter Überblick zum Bildungssystem in einigen Herkunftsländern gegeben. Um möglichst nah an der beruflichen Praxis zu bleiben, sind auch Übungen zur Sensibilisierung für den Themenbereich "Kommunikation im interkulturellen Kontext" vorgesehen: Konkrete Fragen von Teilnehmer*innen stellen die praktische Arbeit in den Mittelpunkt. Die gemeinsame Suche nach Erklärungen und Lösungsansätzen kann neue Perspektiven ermöglichen

Referentin: Frau Senka Turk, Internationales Familienzentrum e.V., Frankfurt

Anmeldung

per E-Mail oder telefonisch:

Jugendbildungswerk Baunatal
Telefon: 0561 4992-370
jgndbldngswrkstdt-bntld

Anmeldeschluss: 19. Mai 2017

Workshop

am 31. Mai 2017
16.00-19.00 Uhr
Mensa der Friedrich-Ebert-Schule
Baunatal

 
Behördennummer 115

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 0561 4992-0
E-Mail mgstrtstdt-bntld

 

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de

Stadt Baunatal
Marktplatz 14
34225 Baunatal

Telefon: 0561 4992-0
E-Mail senden

Behördennummer 115

Besucher der Stadt Baunatal finden weitere Informationen unter www.stadtmarketing-baunatal.de